Seamaster PLANET OCEAN 600M OMEGA CO-AXIAL MASTER CHRONOMETER GMT 45,5 MM Deep Black 215.92.46.22.01.003

Gert Hungeling GmbH

Autorisierter Konzessionär

Technische Daten

  • Armband: Kautschukband
  • Zwischen den Bandanstößen: 22 mm
  • Gehäuse: Schwarze Keramik
  • Gehäusedurchmesser: 45,5 mm
  • Zifferblattfarbe: Schwarz
  • Uhrenglas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
  • Wasserdichtigkeit: 60 Bar (600 Meter / 2000 Fuß)

 

 

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Seamaster PLANET OCEAN 600M OMEGA CO-AXIAL MASTER CHRONOMETER GMT 45,5 MM

Deep Black

Referenz: 215.92.46.22.01.003

Durch die Erkundung der dunklen Seite des Meeres baute OMEGA seine Kompetenzen im Umgang mit Keramik kontinuierlich aus und präsentiert heute die Seamaster Planet Ocean „Deep Black“. Dieser bemerkenswerte 45,5 mm große Zeitmesser ist die Kombination eines GMT-Modells und einer Taucheruhr. Das Rot steht für die erste Farbe, die im Meer in einer Tiefe von etwa 5 Metern nicht mehr erkennbar ist.

Das matte Gehäuse wurde aus einem einzigen Block Keramik gefertigt. Erstmals wurde dabei Kautschuk mit Keramik kombiniert, um eine einzigartige einseitig drehbare Lünette zu schaffen. Während die farbenfrohe Innovation die ersten 15 Minuten abdeckt, wurde für den Rest der Tauchskala Liquidmetal™ verwendet. Mit roten Kautschukinjektionen wurden das OMEGA Logo auf der Krone und das Symbol des Heliumauslassventils farblich akzentuiert.

Zu dem schwarzen Keramikzifferblatt gehören ein GMT-Ring, rote arabische Ziffern sowie mit weißer Super-LumiNova beschichtete Zeiger und Indizes aus 18 K Weißgold. Eine weitere Neuheit gelang OMEGA mit einem ausgerichteten Gehäuseboden, der die eingravierten Schriftzüge elegant in Position hält. Verantwortlich dafür ist OMEGAs neue und patentierte Keramik Naiad Lock.

Zu den weiteren Eigenschaften zählen ein alveoläres Muster auf dem verschraubten Gehäuseboden und ein schwarzes antibakteriell behandeltes Kautschukarmband mit roter Absteppung. Die Planet Ocean „Deep Black“ ist bis 60 Bar wasserdicht und wird von OMEGAs Master Chronometer Kaliber 8906 angetrieben. Um den Status Master Chronometer zu erreichen, musste er sich acht strengen vom Eidgenössischen Institut für Metrologie (METAS) entwickelten Tests unterziehen.

UHRWERK

Kaliber: Omega 8906

Uhrwerk mit Automatikaufzug und Co-Axial Hemmung. Vom METAS als Master Chronometer zertifiziert, unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß. GMT- und Zeitzonenfunktion. Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser, automatischer beidseitiger Aufzug. Besondere luxuriöse Endverarbeitung des Rotors und der Brücken mit Rhodinierung und Genfer-Streifen-Arabesken.

Gangreserve: 60 Stunden