Speedmaster MOONWATCH OMEGA CO-AXIAL CHRONOGRAPH 44,25 MM Vintage Black 311.92.44.51.01.006

Gert Hungeling GmbH

Autorisierter Konzessionär

Technische Daten

  • Armband: Lederarmband
  • Zwischen den Bandanstößen: 21 mm
  • Gehäuse: Schwarze Keramik
  • Gehäusedurchmesser: 44,25 mm
  • Zifferblattfarbe: Schwarz
  • Uhrenglas: Kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
  • Wasserdichtigkeit: 5 Bar (50 Meter / 167 Fuß)

 

 

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Speedmaster MOONWATCH OMEGA CO-AXIAL CHRONOGRAPH 44,25 MM

Vintage Black

Referenz: 311.92.44.51.01.006

Die Abenteuer und Errungenschaften der Apollo-8-Astronauten waren es, die als Inspiration für die durchgehend in Schwarz gehaltene Speedmaster Dark Side of the Moon mit Keramikgehäuse dienten. Es war jedoch die mystische Aura des Nachtlichts der Erde und ihre ständig wechselnde, doch zugleich kontinuierliche Präsenz, die die Kreation der Speedmaster Dark Side of the Moon „Vintage Black“ beflügelte.

Das besondere Merkmal dieses 44,25-mm-Modells sind ihre braunen Indizes und Zeiger, die perfekt auf das „Retro”-Super-LumiNova abgestimmt sind. Die Lünette aus gebürsteter Keramik ist mit einer Tachymeterskala in „Retro“-Super-LumiNova ausgestattet und verfügt über ein mattschwarzes Keramikzifferblatt, welches mit Hilfe von Lasertechnologie gefertigt wird.

Die „Vintage Black“ ist mit geschwärzten zentralen Zeigern sowie mit braun lackierten Zeigern an den Hilfszifferblättern bei 3 und 9 Uhr versehen. Ein weiteres besonderes Merkmal ist das Armband aus braunem Leder, welches dieser innovativen Uhr ein eher klassisches Aussehen verleiht. Ihr Herzstück ist das OMEGA Co-Axial Kaliber 9300.

UHRWERK

Kaliber: Omega 9300

Automatik-Chronographenwerk mit Säulenradmechanismus und Co-Axial Hemmung. Freie
Silizium-Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander
eingebaute Federhäuser, automatischer beidseitiger Aufzug. Rhodinierte Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken.

Gangreserve: 60 Stunden